Ganzheitliche Steuerung in Echtzeit durch integrierte Planungs- und Reportingprozesse

Die Welt verändert sich schnell. Kaum ist die Strategie verabschiedet, Maßnahmen abgeleitet und in der operativen Planung berücksichtigt, müssen auch schon wieder neue Erkenntnisse hinzugezogen und der ursprüngliche Plan entsprechend angepasst werden. Auswirkungen auf die Strategie müssen bewertet und die Strategie unter Umständen nachjustiert werden.

 

In unserem schnellen, digitalen Zeitalter benötigen Entscheider und ihre Mitarbeiter eine verlässliche technologische Unterstützung, mit der sie Prozesse integriert, flexibel und schnell umzusetzen können, reaktionsfähig bleiben, Auswirkungen auf die Zukunft frühzeitig erkennen und steuernd eingreifen können.

 

Eine Lösung, die den Anforderungen vollumfänglich gerecht wird, ist das neue IBM Cognos TM1 Release (Version 11). Die inzwischen unter dem neuen Namen IBM Planning Analytics bekannte Produktfamilie deckt ein breites Anforderungsspektrum ab:

 

IBM-Planning-Analytics_Local-Überblick
IBM-Planning-Analytics_Local-Überblick

Die meisten Unternehmen setzen heute Lösungen ein, die nur den traditionellen Prozess einer Budgetplanung, wie z.B. eines vierteljährlichen Forecasts, unterstützen. Zunehmend erfüllen solche Lösungen jedoch nicht mehr alle Anforderungen an eine effiziente und effektive Planung:

  • Strategie und operative Pläne werden unter Zuhilfenahme unterschiedlicher Medien abgestimmt und geplant. Die Verzahnung zwischen Strategie, Maßnahmen und operativen Plänen spiegelt sich nicht in der Lösung wieder.
  • Es existieren mehrere Lösungen für jeden Unternehmensbereich. Der Zugriff auf eine integrierte Informationsbasis ist nicht gegeben.
  • Die Möglichkeiten hinsichtlich Reporting und Planung sind eingeschränkt.
    Die Lösung bietet nicht die nötige Funktionalität
    für den Endanwender.
  • Der Zugriff auf die Informationen ist nicht flexibel genug. Informationen können nicht effizient geplant und analysiert werden.
  • Die Lösungen bieten nicht die nötige Performance bei der Planung und Analyse. Es gibt keine Möglichkeit, Informationen in den immer kürzer werdenden Zyklen zu aktualisieren und zu analysieren.

Um Planungs-, Reporting- und Analyseprozesse zu optimieren, sollte eine Business Intelligence Lösung eingesetzt werden, die den heutigen Anforderungen gerecht wird:

  • Flexible Nutzung auf mobilen Endgeräten für Informationen in Echtzeit (z.B. Excel-basiere, Web-basierte und mobile Frontends).
  • Kommentierungsfunktion und die Möglichkeit, Informationen um eigene Berechnungen anzureichern.
  • Benutzerfreundlichkeit: u.a. Erstellung von Planungs- und Berichtsmappen im Self-Service (ohne technische Fachkenntnisse), performante und flexible Auswertungen, um Informationen schnell zu planen oder zu analysieren, Visualisierung von Informationen im Standardreporting und auf Dashboards.
  • Zentrale Ablage und Zugänglichkeit der Informationen aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen für alle Prozessbeteiligten.
  • Und somit: schneller und einfacher Erkenntnisgewinn für alle Beteiligten.

Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität im Frontend sowie Performance und Integration im Backend – mit diesen Eigenschaften geht IBM Planning Analytics in die nächste Runde:

  1. Die Grundlage der integrierten Informationsarchitektur bildet der TM1 Server, welcher die Erfassung und Auswertung von Informationen sowie vielfältige weitere Optionen wie z.B. Simulationen bietet.
  2. Die zentral vorliegenden Informationen können mit Microsoft Excel ausgewertet werden. Berichts- und Planungsmappen zur Analyse und Datenerfassung werden mit Microsoft Excel „Bordmitteln“ realisiert.
  3. Die mithilfe von Microsoft Excel erstellen Berichts- und Planungsmappen können im Web publiziert werden und sind für die Nutzer über den Browser oder mobil verfügbar.
  4. Im Workspace können die Web Berichts- und Planungsmappen ebenfalls genutzt werden. Darüber hinaus können Dashboards und Visualisierungen erstellt werden.
IBM-Planning-Analytics-Local_Features
IBM-Planning-Analytics-Local_Features

 

Der integrierte Ansatz der Komponenten gepaart mit den bekannten Stärken der IBM Planning Analytics Produktfamilie, insbesondere in den Bereichen Planung, Reporting und Simulation, bilden eine gute Basis, um das Geschäft ganzheitlich und in Echtzeit zu steuern. Dank der fortschrittlichen Technologie können stets die aktuellsten Informationen genutzt und so Risiken minimiert werden.

 

Weitere Informationen zu den Features von IBM Planning Analytics erhalten Sie hier:

 

Autor: Mathias Bednarz, Manager avantum consult AG

Kommentar schreiben

Kommentare: 0